Donnerstag, 9. Januar 2014

Nikon D4s angekündigt

Nikon hat auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas das Nachfolgemodell des derzeitigen Flaggschiff-Models Nikon D4, die Nikon D4s angekündigt. Ein Prototyp der Kamera ist auf dem Messestand von Nikon bereits zu sehen. 

Quelle

Gegenüber dem aktuellen Spitzenmodell (D4) im Hause Nikon, soll die D4s mit einem leistungsfähigerem Autofokus-System und  einem besseren Bildprozessor ausgestattet werden.

Über genaue technische Details, Angaben zum Preis sowie den Termin der offiziellen Vorstellung gibt es seitens Nikon noch keine Informationen.


D3300 - Nikons neue Einsteiger-DSLR

Quelle: Nikon
Vor 2 Tagen hat Nikon auf der CES 2014 in Las Vegas offiziell die D3300 als neue Einsteiger-DSLR vorgestellt. 

Die D3300 ist mit einem neuen 24-Megapixel-CMOS - Sensor ausgestattet, damit  noch schärfere Bilder gelingen verzichtet Nikon wie schon bei den Modellen D5300, D7100 und D800E auf den Tiefpaßfilter.

Um eine zügige Signalverarbeitung zu gewährleisten hat Nikon die D3300 mit dem leistungsstarken Bildprozesor Expeed 4 ausgestattet.

Die maximale Serienbildgeschwindigkeit beträgt 5 Bilder/s und im Videomodus können Full-HD-Videos mit einer Bildrate von bis zu 60p aufgezeichnet werden. Die ISO-Empfindlichkeit ist gegenüber der Vorgängerin D3200 gesteigert worden und reicht jetzt von 100-12.800 (erweiterbar auf ISO 25.600). 

Um es Einsteigern in die DSLR-Fotografie zu erleichtern stehen neben den Aufnahmemodi Auto, P, S, A, M auch sechs Motivprogramme sowie 13 Effektmodi zur Verfügung. Die Effektmodi können über Live-View in Echtzeit auf dem 3-Zoll-LCD-Monitor angezeigt werden. 

WLAN und GPS-Modul sind nicht verbaut, können aber optional angeschlossen werden. Ein Klapp-Display ist ebenfalls nicht vorhanden.



Preis und Verfügbarkeit

Die Nikon D3300 ist voraussichtlich ab Anfang Februar 2014 zum Preis von 550 Euro in Schwarz erhältlich. Im Kit mit dem AF-S DX Nikkor 3,5-5,6/18-55 mm-VR II-Standardzoom wird die D3300 in Schwarz, Rot oder Grau dann zum Preis von 650 Euro angeboten.



Quelle: Nikon

Quelle: Nikon
Quelle: Nikon
Quelle: Nikon

Sonntag, 5. Januar 2014

Ein gesundes Neues

Ich hoffe Ihr seid Alle gut in's neue Jahr gerutscht. Wir sind aus der Großstadt geflüchtet und waren über Silvester mit Freunden für ein paar Tage in Österreich im Stubaital. Genächtigt haben wir im Stubaierhof in Neustift. An dieser Stelle nochmals ein riesengroßen Dankeschön an die Inhaber Familie Egger und die gesamte Belegschaft. Ihr ward wie immer Spitze.

Diesmal hatten wir keine Ski im Gepäck, sondern sind bei fantastischem Wetter jeden Tag zu Fuß durch den Schnee gestapft. Fotografiert habe ich in den paar Tagen wenig, aber hier ein paar Impressionen.








Ich wünsche Euch Allen ein gesundes neues Jahr und tolle Ideen für neue Foto-Motive.



Mittwoch, 11. Dezember 2013

Projekt 50f - Freiheit


Heute endlich einmal wieder ein Bild für das Projekt 50f. Der Titel lautet Freiheit - warum Freiheit? 

Einmal im Jahr (meist im September) fahre ich mit drei Freunden nach Schweden in ein Schären-Gebiet ca. 450 km nördlich von Trelleborg zum Angeln. Inzwischen war es nun schon das siebente Jahr und wie Männer so sind, freuen wir uns schon Wochen vorher wie die kleinen Kinder für ein paar Tage dem Alltag zu entrinnen. Männer-Urlaub in einem kleinen Holzhaus mit Kamin, ohne Frauen und trotzdem mit Servietten zum Frühstück und abwaschen nach jeder Malzeit. 

Obwohl wir nun schon so viele Jahre dort hin fahren und die Wasser- und Insel-Landschaften sehr gut kennen, bin ich jedes Jahr von dieser urwügsigen Natur und diesen unendlich wechselnden Perspektiven fasziniert. Dort entstand auch mein Bild zur Foto-Ausstellung "Faszination Gegenlicht". Nicht ganz perfekt nach den Regeln des goldenen Schnitt's aber für mich die Erinnerung an und auch Vorfreude auf ein kleines Stück "Freiheit".



Mittwoch, 4. Dezember 2013

Sigma-Objektive: Probleme an der Nikon Df


Quelle: Sigma
Wie Sigma Japan in einer Service-Notiz meldet, gibt es Probleme bei einigen Wechselobjektiven mit Nikon-Anschluss an der Nikon Df. Die Probleme betreffen den Autofokus und die Bildstabilisierung (OS). Ähnliche Probleme gab es schon mit der Nikon D5300. Im aktuellen Fall sind Objektive mit und ohne integrierten Motor betroffen.

Folgende Objektive arbeiten laut Sigma nicht korrekt mit der Nikon Df zusammen:

1.   8mm F3.5 EX DG Circular Fisheye
2. 15mm F2.8 EX DG Diagonal Fisheye
3. 20mm F1.8 EX DG Asperical RF
4. 24mm F1.8 EX DG Aspherical Macro
5. 28mm F1.8 EX DG Aspherical Macro
6. MACRO 50mm F2.8 EX DG
7. MACRO 70mm F2.8 EX DG



Eine kostenloses Firmware-Update zur Behebung der Probleme soll ab heute zur Verfügung stehen.

Alle Objektive, die Sigma künftig ausliefert, werden mit der neuesten Firmware ausgestattet und mit einem Kompatibilitäts-Aufkleber versehen sein.




Weitere Informationen gibt es direkt bei Sigma.

Donnerstag, 14. November 2013

Mit der Action Cam in die Stratosphäre

Benjamin Jaworskyj und Michal "Mike" Suminski haben zusammen mit zwei Kollegen eine GoPro1 und eine Uhr an einem mit Helium gefüllten Ballon in die Stratosphäre geschickt. Coole Idee und super Aufnahmen.